Bauen und Wohnen

Mit Beschluss des Gemeinderates vom 19.02.2020 ist der Startschuss für ein neues Bau­gebiet gegeben worden. Es handelt sich dabei um eine Fläche von rd. 2,2 ha. Dabei können die Art der Bebauung und die Anzahl der Wohnbaugrundstücke zz. noch nicht genannt werden.

Der Gemeinderat wird voraussichtlich im Herbst/Winter 2021 den Bebauungsplan Nr. 60 'Niestadtweg' beschließen.

Die Gemeinde Mettingen beabsichtigt in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Tecklen­burger Land, das Baugebiet und auch die zukünftigen Erweiterungen mit einem Fern­wärmenetz zu erschließen. Dabei soll das Verfahren 'Kalte Nahwärme' eingesetzt werden. Für dieses Verfahren werden zz. die wirtschaftlichen und geologischen Voraussetzungen geprüft.

Ferner soll die Investition durch einen Förderantrag der KfW unterstützt werden.

Aufgrund dieser umfangreichen Planungsarbeiten werden voraussichtlich ab Herbst 2022 Wohnbaugrundstücke im Bebauungsplangebiet Nr. 60 'Niestadtweg' angeboten werden können.

Für das Baugebiet 'Niestadtweg' ist eine Interessentenliste eröffnet worden. Es besteht die Möglichkeit, sich in diese Liste eintragen zu lassen. Die Meldung für die Interessentenliste kann schriftlich, per E-Mail oder telefonisch erfolgen. Damit wird ausschließlich ein unver­bindliches Interesse an einem Wohnbaugrundstück bekundet.

Nach der Rechtskraft des Bebauungsplanes und dem Abschluss des Verfahrens über das Fernwärmenetz werden alle Interessenten angeschrieben und erhalten ein Informationsheft mit den erforderlichen Informationen zum Baugebiet 'Niestadtweg' sowie einen Bewerbungs­bogen

Ansprechpartner:

Jürgen Böhmann
Telefon 05452 52-22
E-Mail Kontaktformular