LED-Beleuchtung für die Sporthalle der Josef-Schule

LED-Beleuchtung Josef-Schule
Der Startschuss für den Umbau der Deckenbeleuchtung auf eine effizientere Beleuchtungs-technologie für die Sporthalle der Josef-Schule fiel im August 2017. Insgesamt wurden während der Bauphase 25 neue Lichtpunkte auf fünf Lichtbahnen in der Sporthalle der Josef-Schule installiert.

Die Altanlage bestehend aus 12 Rastereinbauleuchten mit je 3 x 58 Watt Leuchtmitteln und den konventionellen Vorschaltgeräten wurde durch die neue LED-Technologie auf 25 Lichtpunkte erweitert mit einer Leistung von 72 W pro Lichtpunkt reduziert. Zudem wird die Hallenbeleuchtung zukünftig tageslicht- und präsensabhängig gesteuert, wodurch weitere Energieeinsparungen zu erwarten sind. Insgesamt soll zukünftig in der 313 m² großen Sporthalle eine Energiesparung gegenüber der alten Beleuchtung von ca. 57% erreicht werden. Das entspricht einer Stromeinsparung von ca. 7.000 kWh/a und einer CO2-Einsparung über die gesamte Lebensdauer in Höhe von ca. 81 Tonnen.

Ein weiterer Pluspunkt der neuen LED-Beleuchtung ist die bessere Ausleuchtung der gesamten Halle, sodass die Halle für alle Schüler/-innen sowie Sportler-/innen ein deutlich angenehmeres und sichereres Treiben ermöglicht.

Die Fertigstellung der gesamten Deckenbeleuchtung fand im September 2017 statt und wurde mit rund 40 % vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

bmub_logo_gefoerdert_de