Gaststättenerlaubnis

Ein Gaststättengewerbe betreibt, wer Getränke oder zubereitete Speisen zum Verzehr an Ort und Stelle verabreicht. Der Betrieb muss jedermann oder bestimmten Personenkreisen zugänglich sein.Sobald Alkohol ausgeschenkt wird, ist der Betrieb einer Gaststätte erlaubnispflichtig.

Sollten Sie eine Gaststätte in Mettingen betreiben wollen, ist neben der Gewerbeanmeldung auch die Beantragung einer Gaststättenerlaubnis erforderlich. Bitte reichen Sie die benötigten Unterlagen frühzeitig bei uns ein.

Bitte denken Sie zudem daran, dass gerade im Gaststättengewerbe diverse rechtliche Vorgaben aus den Bereichen Nichtraucherschutz, Jugendschutz, Hygienerecht u. a. zu beachten sind. Da diese komplexe Rechtsmaterie hier nicht vollständig dargestellt werden kann, erkundigen Sie sich in der Planungs- und Vorbereitungsphase bitte rechtzeitig bei uns.

Vor Eröffnung des Betriebes setzen Sie sich bitte auch unbedingt mit dem Lebensmittelüberwachungsamt des Kreises Steinfurt in Verbindung.

Erreichbarkeit:

Kreis Steinfurt
Lebensmittelüberwachungsamt
Klemens Neier, Lebensmittelkontrolleur
Tecklenburger Str. 10
48565 Steinfurt
Tel.: (0 25 51) 69 – 29 63

Weitere Informationen (Lebensmittelhygiene, Betriebskontrollen) finden Sie auch unter www.kreis-steinfurt.de.

benötigte Unterlagen:

  • Formeller Antrag (siehe Anlage)
  • Ausfertigung des Pacht- / Mietvertrages
  • Führungszeugnis, Belegart: O (zu beantragen beim zuständigen Ordnungsamt des Wohnsitzes; 13,00 €)
  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister, Belegart: 9 (zu beantragen beim zuständigen Ordnungsamt des Wohnsitzes; 13,00 €)
  • Auszug aus dem Handelsregister (zu beantragen beim zuständigen Amtsgericht)
  • Unterrichtungsnachweis, § 4 GastG (Bescheinigung der zuständigen Industrie- und Handelskammer, aus der ersichtlich ist, dass der Antragsteller über die für den Gewerbebetrieb notwendigen lebensmittelrechtlichen Kenntnisse unterrichtet worden ist und mit ihnen als vertraut gelten kann)
  • Auskunft in Steuersachen (Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Finanzamtes)
  • Auszug aus dem Schuldnerverzeichnis sowie Selbstauskunft (Bescheinigung des zuständigen Amtsgerichts, dass der Antragsteller nicht im Schuldnerverzeichnis eingetragen ist / www.vollstreckungsportal.de)
  • Bescheinigung des Gesundheitsamtes, Infektionsschutzgesetz (zu beantragen beim zuständigen Gesundheitsamt)
  • Grundrisszeichnung aller gewerblich genutzten Räumlichkeiten mit Angabe der Maße und Flächengröße (Nutzflächenberechnung)
  • (ggf. auch Kellergeschoss wegen Bierkeller, Abstell- und Lagerräume)
  • Barrierefreier Zugang
  • Anzeige von Automatenaufstellern



Bearbeitungsgebühren:

  • 300,00 € - 800,00 €








Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email VCard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon 05452 / 5232 Fax 05452 / 52932
E-Mail V-Card Telefon 05452 / 5230 Fax 05452 / 52930


Bildergalerien
Schultenhof

Mettinger Impressionen

Wetter in Mettingen
Das Wetter in Mettingen
Ortsplan
Ortsplan von Mettingen
Barrierefrei