Namenserklärung (Wiederannahme des Geburtsnamens)

Nach Auflösung der Ehe (Tod oder rechtskräftige Scheidung) können Sie im Standesamt den Geburtsnamen oder den Namen aus einer früheren Ehe wieder annehmen.

Die Namenserklärung kann bei jedem Standesamt abgegeben werden. Beachten Sie aber, dass sie erst mit Eintrag in das Eheregister, welches das Eheschließungs-Standesamt führt, wirksam wird.

Rechtsgrundlage:

benötigte Unterlagen:

  • Personalausweis / Pass
  • Eheurkunde mit Auflösungsvermerk (erhältlich im Standesamt Ihres Eheschließungsortes)



Bearbeitungsgebühren:

  • 21,00 €








Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email VCard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon 05452 / 5232 Fax 05452 / 52932
E-Mail V-Card Telefon 05452 / 5231 Fax 05452 / 52931

zuständiges Amt:

Rathaus
Straße:
Markt 6 - 8
PLZ/Ort:
49497 Mettingen


Bildergalerien
Schultenhof

Mettinger Impressionen

Wetter in Mettingen
Das Wetter in Mettingen
Ortsplan
Ortsplan von Mettingen
Barrierefrei