Hinweise zur Hundehaltung

Hunde sind die besten Freunde des Menschen – treue Gefährten für Jung und Alt. Für ein gutes Miteinander muss bei der Hundehaltung jedoch Folgendes beachtet werden.

Anleinpflicht

Hunde sind auf Verkehrsflächen und in Anlagen innerhalb im Zusammenhang bebauter Ortsteile an der Leine zu führen. Außerhalb dieser Flächen dürfen Hunde auf öffentlichen Wegen und Plätzen nur unter Aufsicht einer befähigten Person frei laufen. Ein verantwortungsbewusster Hundehalter nimmt auch im Außenbereich seinen Hund an die Leine, wenn ihm Spaziergänger oder andere Hundehalter entgegenkommen. Werden Hunde auf Grundstücken außerhalb von Zwingern frei gehalten, ist dafür zu sorgen, dass ein Verlassen des Grundstücks nicht ohne Beaufsichtigung möglich ist.

Verunreinigung durch Hundekot

Die Gemeinde Mettingen hat an verschiedenen Standorten im Gemeindegebiet Hundekottütenspender aufgestellt. Dort können Hundebesitzer kostenlos Tüten ziehen, um den Kot des Hundes aufzunehmen und zu entsorgen, damit unsere öffentlichen Anlagen, Straßen und Wege sauber bleiben. Helfen Sie mit!

 

Bildergalerien
Schultenhof

Mettinger Impressionen

Wetter in Mettingen
Das Wetter in Mettingen
Ortsplan
Ortsplan von Mettingen
Barrierefrei